Rezept: Healthy Granola zum selber machen

Diese Granola-Mischung ist eine leckere und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Knuspermüesli, welche massenhaft Kristallzucker enthalten. Durch den Zimt und Kardamom bekommt es eine wunderbar winterliche Note und schmeckt himmlisch mit Kokosjoghurt und frischen Früchten.

Zutaten:

- 2 Tassen Haferflocken
- 3/4 Tasse Nüsse, grob gehackt (Mandeln, Pistazien, Haselnüsse...)
- ½ Teelöffel Zimt, gemahlen
- ½ Teelöffel Kardamom, gemahlen
- ¼ Teelöffel Meersalz, fein gemahlen
- ¼ Teelöffel Vanillepulver
- 2 Esslöffel Reissirup oder Ahornsirup
- 3 Esslöffel Kokosöl
- 2 Esslöffel Mandelmus
- ½ Tasse getrocknete Beeren nach Bedarf (Berberitzen, Physalis, Cranberries...)

 

Zubereitung:

1) Haferflocken, Nüsse und Gewürze in einer grossen Schale gut mischen.

 

2)   Reissirup/ Ahornsirup, Kokosöl und Mandelmus bei kleiner Hitze erwärmen und umrühren, bis eine homogene Masse entsteht

3) Die warme Flüssigkeit über die Haferflocken und Nüsse giessen und so lange vermischen, bis jede einzelne Flocke bedeckt ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind  

4) Die fertige Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und leicht andrücken. Bei 160 Grad 30 Minuten im Ofen rösten. Nach 15 Minuten die Mischung einmal wenden.

5)  Die Mischung vollständig abkühlen lassen und anschliessend die getrockneten Beeren oder das Obst dazu geben.

Luftdicht verschlossen hält sich die Granola-Mischung mehrere Wochen und eignet sich somit super als Mitbringsel oder als Weihnachtsgeschenk.

Rezept und Text von Debora Menet, POP UP YOGA Lehererin

Comment